Navigation und Service

Springe direkt zu:

Online-Datenbank zu Findbüchern und Beständen

Magazin des Stadtarchivs

© Stadtarchiv Ulm

Magazin des Stadtarchivs mit amtlicher Überlieferung des 19. und 20. Jahrhunderts

Die Online-Datenbank (Findbuch.Net) des Stadtarchivs erschließt ca. 490 Bestände mit ca. 166.000 Verzeichnungseinheiten und wird laufend ergänzt. Darüber hinaus werden ca. 29.000 Digitalisate vor allem im Bereich Grafiken (historische Stadtansichten, Karten und Pläne) und Fotos zu ca. 18.000 Verzeichnungseinheiten präsentiert. Eine Bestellfunktion ermöglicht es, ermittelte Archvialien in den Lesesaal (siehe Öffnungszeiten, Standorte und Benutzung) des Stadtarchivs Ulm zur Einsichtnahme anzufordern. Da die noch Sperrfristen unterliegenden neueren Bestände des Stadtarchivs nicht integriert sind, empfiehlt sich in diesen Fällen eine Anfrage beim Stadtarchiv.