Navigation und Service

Springe direkt zu:

Vortrag "Ulm. Stadt an der Donau und Ort der Migration" als Livestream

Ulm von Osten. Um 1840. Ansicht 140

Prof. Dr. Reinhard Johler, Direktor des Ludwig-Uhland-Instituts für Empirische Kulturwissenschaft, Tübingen, und Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde, Tübingen, hielt am 24. Juni 2021 im Stadthaus im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der 68. Jahrestagung der Kommission für geschichtliche Landeskunde in ... Weiter

Historische Ulm-Filme auf YouTube

DVD-Editionen "Historische Ulm-Filme"

Im Jahr 2006 begann das Ulmer Stadtarchiv, zusammen mit der Ulmer Filmfirma „protel“ die erhaltenen „Historischen Ulm-Filme“ digital zu sichern und auf DVD zu herauszugeben. Die Firma „protel" präsentiert auf ihrem YouTube-Kanal „Eugen Syrlin" inzwischen weitere historische Ulm-Filme, von denen im Folgenden einige hier vorgestellt werden sollen. Weiter

Gedenkbuch für die Ulmer Opfer von NS-Zwangssterilisation und „Euthanasie"-Morden.

Titelblatt Gedenkbuch für die Opfer von Zwangssterilisationen und "Euthanasie"-Morden

Vor 80 Jahren begann die systematische und industrielle Ermordung von psychisch kranken oder behinderten Menschen im nationalsozialistischen Deutschland. Ihr Leben wurde als „lebensunwert" bezeichnet, ihre Ermordung hieß verschleiernd ,,Euthanasie". Sie starben in Gaskammern von Tötungsanstalten wie Grafeneck. Sie starben durch Exekutionskommandos, durch geplanten Hunger und Gift.... Weiter