Navigation und Service

Springe direkt zu:

Ausstellung "100 Jahre Haus der Gewerkschaften" Ulm

Gewerkschaftshaus am Weinhof

Am 10. Mai 1920 unterzeichneten die damaligen Geschäftsführer des Deutschen Metall-Arbeiterverbandes, Max Denker und Ernst Eisele den Kaufvertrag für das Gewerkschaftshaus am Weinhof. Ursprünglich war das Gebäude als "Gasthaus zum Mohren" bekannt und der Wirtschaftsbetrieb wurde nach dem Erwerb durch die Metaller auch weitergeführt, doch aus den "Fremdenzimmern"... Weiter

Vortrag "Ulm. Stadt an der Donau und Ort der Migration" als Livestream

Ulm von Osten. Um 1840. Ansicht 140

Prof. Dr. Reinhard Johler, Direktor des Ludwig-Uhland-Instituts für Empirische Kulturwissenschaft, Tübingen, und Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde, Tübingen, hielt am 24. Juni 2021 im Stadthaus im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der 68. Jahrestagung der Kommission für geschichtliche Landeskunde in ... Weiter

Historische Ulm-Filme auf YouTube

DVD-Editionen "Historische Ulm-Filme"

Im Jahr 2006 begann das Ulmer Stadtarchiv, zusammen mit der Ulmer Filmfirma „protel“ die erhaltenen „Historischen Ulm-Filme“ digital zu sichern und auf DVD zu herauszugeben. Die Firma „protel" präsentiert auf ihrem YouTube-Kanal „Eugen Syrlin" inzwischen weitere historische Ulm-Filme, von denen im Folgenden einige hier vorgestellt werden sollen. Weiter