Navigation und Service

Springe direkt zu:

Öffnungszeiten, Standorte und Benutzung

Hauptstelle im Schwörhaus

Schwörhaus auf dem Weinhof

© Stadtarchiv Ulm

Das 1612/1618 errichtete Schwörhaus auf dem Weinhof. 1907/08 wurde das Haus nach Westen verlängert, 1908 zogen Stadtarchiv und Stadtbibliothek ein. Mit der Verlagerung der Stadtbibliothek in den gläsernen Neubau 2004 wurde es zum „Haus der Stadtgeschichte - Stadtarchiv Ulm" (Eröffnung am 14. Juli 2007) mit stadtgeschichtlicher Ausstellung und großzügigem Lesesaal umgebaut.

  • Öffnungszeiten Lesesaal Stadtarchiv im Schwörhaus: Mo. - Mi. 8:30 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr, Do. 8:30 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr, Fr. 8:00 - 11:00 Uhr. Der Lesesaal ist am 12. Juni sowie vom 22. bis 26. Juni geschlossen.
  • Hausanschrift: Haus der Stadtgeschichte - Stadtarchiv Ulm, Schwörhaus, Weinhof 12, 89073 Ulm.
  • Postanschrift: Stadtarchiv Ulm, 89070 Ulm.
  • Telefon: 0731/161-4201.
  • Telefax: 0731/161-1633.
  • Benutzerdienst und Reservierung von Mikrofilm-Lesegeräten: 0731/161-4204.

Nutzende mit Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen und Fieber werden gebeten, bis zu ihrer vollständigen Genesung zu Hause zu bleiben. Wir bitten um Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1,5 Metern im Lesesaal zu anderen Benutzenden und zum Personal des Stadtarchivs. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.

Außenstelle des Stadtarchivs in der Pionierkaserne

© Stadtarchiv Ulm

Außenstelle des Stadtarchivs in der Pionierkaserne

In der Pionierkaserne werde v.a. Bauakten (seit ca. 1850), das Einwohnermeldearchiv (1945-1981), Ortschaftsarchive und neuere Verwaltungsunterlagen verwahrt.
 
  • Telefon: 0731/161-4262
  • Anschrift: Basteistraße 46, 89073 Ulm
  • Öffnungszeiten Lesesaal: Mo. - Fr. 8:30 - 11:30 Uhr. Der Lesesaal ist am 12. Juni geschlossen.

Nutzende mit Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen und Fieber werden gebeten, bis zu ihrer vollständigen Genesung zu Hause zu bleiben. Persönliche Besuche können aufgrund der räumlichen Enge im Benutzerraum nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung stattfinden. Wir bitten um Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1,5 Metern zu anderen Benutzenden und zum Personal des Stadtarchivs. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.

Lesesaal des Stadtarchivs im Schwörhaus

© Stadtarchiv Ulm

Lesesaal des Stadtarchivs im Schwörhaus

  • Annahme von Bestellungen: Mo.-Mi. 8:30-16:15 Uhr, Do. 8:30-17:15 Uhr, Fr. 8:00-10:00 Uhr; Aushebedauer bis zur Archivalienvorlage ca. 20 Minuten. Annahme von Bestellungen in der Außenstelle Pionierkaserne: Mo. - Fr. 8:30-11 Uhr.
  • Nutzende mit Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen und Fieber werden gebeten, bis zu ihrer vollständigen Genesung zu Hause zu bleiben. Wir bitten um Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1,5 Metern zu anderen Benutzenden und zum Personal des Stadtarchivs. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Persönliche Besuche in der Außenstelle Pionierkaserne können aufgrund der räumlichen Enge im Benutzerraum nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung stattfinden.
  • Je nach Umfang der bestellten Archivalieneinheiten kann die Anzahl des gleichzeitig vorgelegten Archivguts auf maximal zehn Einheiten beschränkt werden. Die Bereithaltung des bestellten Archivguts wird auf drei Tage begrenzt.
  • Leserückvergrößerungsgeräte, u. a. mit Möglichkeit zur Einsichtnahme in mikroverfilmte Tageszeitungen; Kosten:
  • für selbst am Rückvergrößerungsgerät von Mikrofiches oder Rollfilmen angefertigte Kopien 0,75 EUR pro Seite.
  • für durch Archivbedienstete gefertigte Zeitungskopien vom Mikrofilm 3 EUR pro Seite; telefonische Vorbestellung 0731/161-4204.